Handy orten

Jeder 10 Deutsche hat schon einmal sein Handy verloren, aber heutzutage ist es möglich mit Hilfe vieler kostenloser Apps und einem weiteren mobilen Gerät, zum Beispiel einem anderen Smartphone oder einem Tablet, sein Handy wiederzufinden, zu sperren oder zu löschen. So bietet zum Beispiel Google,mit Hilfe einer App sein Handy mit dem Betriebssystem Android zu orten. Aber auch die Handy Hersteller werben mit hauseigenen Diensten zur Handy Ortung. Über den kostenlosen Account kann man bei einem Samsung-Smartphone über den Dienst SamsungDive,Find my mobile auf das Handy anrufen oder den Zugriff sperren. Desweiteren bietet Samsung bei einem Diebstahl und der Austausch der Telefonkarte eine Nachricht mit der neuen Handynummer und der Handy-Kennung an eine vorher definierte Mobilfunknummer. Motorroller bietet den Dienst MotoCast, über den man ebenfalls sein Handy orten, sperren oder alle persönliche Daten gelöscht werden können. Aber man kann nicht auf die Micro-SD Karte zugreifen um auch dort die persönlichen Bilder und andere wichtige Dateien zu löschen. Das Betriebssystem der HTC-Handys hat sein Dienst zur Ortung der Android Handys eingestellt und werben mit einem großen Update. Aber auch der Dienst für die Ortung der Sony-Handys MyXperia befindet sich noch in der Testphase und ist in Deutschland noch nicht erhältlich. Dennoch sollte man sein Handy durch eine Security-App schützen. Der Play-Store bietet da noch weitere kostenlose Apps. Die bekanntesten sind Avast Mobile Security, F-Secure Anti-Theft oder Lookout Secuirity und Antivirus. Eine bekannte Kostenpflichtige App ist die Where’s My Droid. Auch diese App´s sollte man vorher einrichten. Durch dieses Verfahren kann die Polizei heutzutage schnell Diebe fassen, was vor allem für die Sicherung der persönlichen Daten, zum Beispiel die Bilder und Nachrichten sehr wichtig ist. Wenn man aber seine Kinder über das Handy orten möchte, kann man mehrere Handy´s einspeichern und diese dann gleichzeitig über ein anderes Mobilgerät verfolgen.

Natürlich stehen auch für die anderen Betriebssysteme passende Lösungen zur Vergügung.